Vereinsfahrt zum Schweriner See vom 19.08 bis 21.08.2022

Für alle die es leider verpasst haben bzw. verhindert waren oder was Besseres vor hatten … was ja eigentlich nicht möglich ist  😂 hier von mir eine kompakte Zusammenfassung der 3 Tage:

Annika.jpg
_DSC0047.JPG

Am ersten Tag: 

Anreise der Meisten Teilnehmer zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr mit freudigen Begrüßungen von allen Seiten. Darauf folgte ein kurzer Zimmercheck, mit positivem Feedback zum Orgateam.

Danach versammelten wir uns und Joachim führte uns über das Gelände des Tagungsanwesens, mit Stopp im großen Grillzelt, das uns zur Verfügung gestellt wurde. Dort haben die Meisten Storys aus ihrem Alltag erzählt und den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen (lecker selbst gebacken von Petra) ausklingen lassen. 

Zwischendurch verkündete Joachim noch die Planung der kommenden zwei Tage, bezüglich Tauchen und Essen.

Kuchen.jpg
_DSC0032.JPG

Am Abend wurde schließlich gegrillt und mit dem einen oder anderen Glas Bier bis spät in die Nacht geklönt.

_DSC0034.JPG
_DSC0036.JPG
Frühstück.jpeg

Den zweiten Tag starteten wir mit gutem Wetter und leckerem Frühstück. Mit gepackten Sachen ging es anschließend endlich zum Schweriner See, wo wir erstmal in der Basis ein kleines Briefing bekamen und nun viele hoffnungsvolle Bilder in unseren Köpfen schwirrten

_DSC0049.JPG

In warmen Tauchklamotten und voller Hoffnung auf gute Sicht und viel Fisch stiefelten wir los ins Wasser … 20 bis 30 Minuten später kamen die Meisten aber schon wieder voller Enttäuschung raus. Die schlechte Sicht hatte uns einen Strich durch die Rechnung gemacht!

_DSC0056.JPG
Briefing.jpg
_DSC0088.JPG
_DSC0062.JPG

Die Laune hob sich aber wieder ruckartig,

als wir zurück in der Unterkunft waren und ein Riesentopf selbst gekochtes Chili von Michael auf uns wartete. Mit vollem Magen verweilte jeder so noch zwei Stunden, bis es zurück zum See ging, für den nächsten angesetzten Tauchgang.

Ich für meinen Teil hatte allerdings die Schnauze voll und bin in meinem Zimmer geblieben.

Als wir später am Abend zum Restegrillen beisammensaßen, schien es allerdings auch so, dass ich nichts verpasst hatte. Highlight war die Taufe von Thomas und Jannis und der Auftritt von Michael als Neptun Vertreter.

_DSC0106.JPG
_DSC0101.JPG
_DSC0112.JPG

Neptun war leider verhindert, er schickte uns seinen Vertreter  Michael den Langhaarigen

Urkunde.jpg

Selbstverständlich gab es zur Taufe auch eine Urkunde

Am letzten Tag wurden die Sachen nach dem Frühstück gepackt, schnell noch alles aufgeräumt und ein Gruppenbild geschossen … und alle machten sich auf den Heimweg.

 

Alles in allem würde ich sagen, eine gelungene Vereinsfahrt, mit super Essen, viel Spaß und eine Taucherfahrung reicher.

 

Jeder darf nun einen Tipp abgeben, wer das geschrieben hat und sich bei Joachim ggf. einen Gewinn abholen.

_DSC0123.JPG