Hintergrund6.jpg

Auch in diesem Jahr fand unser traditionelles Abtauchen in Strande statt. Ich weis nicht woran es lag, ob es das strahlende Oktoberwetter war oder die Ankündigung, dass Michael eine Chili con Carne Pfanne macht. Es kamen jedenfalls so viele  Mitglieder (auch Nichttaucher) zum Abtauchen und zum Essen wie ich es lange nicht mehr erlebt habe.

_DSC0041.JPG

Im Vorfeld hatte sich eine kleine Gruppe schon zum AK Orientierungskurs getroffen und sind dann auch vor dem offiziellen Start  im Wasser gewesen. Einen Artikel hierzu findet ihr unter Neuigkeiten.

Nachdem dann die Ausrüstungen verstaut waren, kamen wir zum gemütlichen Teil. Einige Ungeduldige konnten es natürlich nicht abwarten  Michaels Chili zu probieren. Einstimmige Meinung zum Essen war: super lecker. 

Nachdem dann das Chili und die Brötchen verdrückt waren, saßen wir in gemütliche Rund beisammen und ließen den Nachmittag ausklingen. Genau wie über das Essen war die einstimmige Meinung, dass es wieder eine gelungene Veranstaltung war. 

_DSC0001.JPG
_DSC0016.JPG
_DSC0044.JPG
_DSC0046.JPG

Ab 11 Uhr füllte sich der Parkplatz, erste Aufgabe war natürlich .... ein Parkticket ziehen. Danach das allgemeine "Hallo" und wer geht mit wem tauchen? Die Beteiligung an  Tauchern war wirklich sehr gut. Nach meiner Liste waren 13 1/2 Taucher aus unserem Verein im Wasser. Selbst einige Frost Küttel, die ich noch nie zu dieser Jahreszeit in der Ostsee gesehen habe, waren im Wasser und kamen erst nach 63 Minuten wieder raus.

_DSC0021.JPG

Michael der  Chefkoch für den Verein, und das seit Jahren.    Danke dafür Michael

Marion mit dem leckeren Chili

Zufriedene Gesichter nach dem  Essen

_DSC0024.JPG